Luzerner Museumswochenende

Im Rahmen des Luzerner Museumswochenendes bietet das Bourbaki Panorama ein buntes Programm für alle Generationen.   

An beiden Tagen eröffnen je drei Spezialführungen neue Perspektiven auf das Riesenrundbild aus dem Jahre 1881: Am Samstag erzählt Irène Cramm von den Aufgaben, Emotionen und Visionen einer Museumleiterin, die Tandem-Führung mit dem öko-forum «Pan-öko-rama» erforscht Flora und Fauna im Riesenrundbild und die langjährige Restauratorin Liselotte Wechsler gibt Einblicke in das (Gemälde-)Leben auf der Kehrseite des Spektakels. 

Am Sonntag wird im Bildraum mit Kindern und Familien gebastelt und gerätselt, die Jugendguides Nadine und Fjanne vermitteln den Kleinsten Bourbaki-Geschichten aus ihrer Perspektive und die «Sehwunder»-Führung durch das Panorama und die Sonderausstellung erkundet Tricks und Trug der Panorama-Illusion. 

Als besondere Highlights gibt es am Samstag im Anschluss an die Tandem-Führung «Pan-öko-rama» ein legendäres «Kräuterwässerchen» zu kosten und auf der Kinderführung von Sonntag geht’s exklusiv zu den Figurinen ins Faux-Terrain. 

Erleben Sie ein lustvolles Museumswochenende im Bourbaki Panorama!

Zurück zur Übersicht

16.05. und 17.05.2020

Samstag und Sonntag
09.00—18.00 Uhr

DAS LUZERNER MUSEUMSWOCHENENDE WURDE ABGESAGT!

Infos

Beachten Sie unser Detailprogramm. Das Programm aller Museen in Luzern folgt.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Sie bezahlen einzig den Museumseintritt. 

Für Mitglieder des Quartiervereins Hochwacht ist der Eintritt gratis.