Öffentliche Restauratorenführung

«Von Respekt, Reparatur und Retusche»

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie das Bourbaki Panorama hinter der Leinwand aussieht? Wie und womit ist das Bild fixiert? Wie werden Reparaturen vorgenommen? Wie sieht die Malschicht von nahe aus? 
Auf einer exklusiven Führung erzählt die langjährige Restauratorin Liselotte Wechsler vom beeindruckenden (Gemälde-)Leben auf der Kehrseite des eigentlichen Spektakels. Sie gelangen mit ihr hinter die Kulissen und erfahren aus dem "Nähkästchen" von der aufwändigen Arbeiten in unmittelbarer Nähe des Bildes. 

Mit Liselotte Wechsler
Dipl. Konservatorin Restauratorin FH SKR

 

Zurück zur Übersicht

16.05.2020
Sonntag, 15.30–16.30 Uhr

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Luzerner Museumswochenendes. 

Die Führung ist kostenlos. Sie bezahlen nur den Museumseintritt.

Treffpunkt an der Museums-Réception. Teilnehmerzahl begrenzt. 

Voranmeldung empfohlen: 041 412 30 30 oder info@bourbakipaonrama.ch

 

Downloads

Medienmitteilung: Von der Atmung eines BildesProjektbeschreibung der Restauratoren zu den ausserordentlichen Konservierungsarbeiten an Malschicht/Malgewebe