Hoffnung, Perspektive, Frieden – Überleben in Konfliktgebieten

Benefizanlass zugunsten des Frauenzentrums Ein Arik von Sumaya Farhat-Naser

Dr. Sumaya Farhat-Naser ist eine palästinensische Friedensvermittlerin und Buchautorin von «Ein Leben für den Frieden». Als Mitbegründerin zahlreicher Organisationen für Frauen und Jugendliche setzt sie sich seit vielen Jahren für Dialog und Gewaltverzicht bei der Lösung des Nahostkonfliktes ein und lehrt gewaltfreie Kommunikation sowie den Umgang mit Konflikten. Dafür wurde sie in Deutschland und der Schweiz mit renommierten Preisen ausge­zeichnet. Frau Farhat studierte und promovierte in Deutschland. 

Das Rundbild von Edouard Castres zeigt keine heroische Schlacht, sondern führt vor Augen, was kriegerische Konflikte auslösen. Die Internierung von 87'000 Soldaten ist der erste Hilfseinsatz des Schweizerischen Roten Kreuzes und ein Meilenstein in der Geschichte der schweizerischen Neutralitätspolitik. Sie löst eine grosse humanitäre Solidaritätswelle in der Schweizer Bevölkerung aus. Die Botschaft, die uns das Bourbaki Panorama vermittelt, hat kein Verfallsdatum: Flucht, Migration und Asyldebatten beschäftigen unsere Gesellschaft mehr denn je.

Zurück zur Übersicht

07.11.2019
Donnerstag, 19 Uhr
Matthäuskirche Luzern
«Humanität im Alltag» 2019

Referat von Sumaya Farhat-Naser, anschliessend Podiumsgespräch. Nadja R. Buser – Vorstandsmitglied des Vereins Bourbaki Panorama Luzern – wird am Podium teilnehmen. Weiter Details finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Infos

Der Verein Bourbaki Panorama Luzern stellt seinen Mitgliedern die Benefiz-Tickets gratis zur Verfügung.
Achtung: Beschränktes Kontingent! Gratistickets können Mitglieder per Email (Betreff: Ticket 7.11.2019) bestellen. 

Der Erlös wird für Projekte von Dr. Sumaya Farhat-Naser im Frauenzentrum Ein Arik in Palästina gespendet. 
Abendkasse ab 18:30 Uhr 

Eine Veranstaltung von:
Inner Wheel Club, Luzern-Stadt; Soroptimist International Club Luzern; Zonta Club Luzern; Lyceum Club Luzern und  Verein Bourbaki Panorama Luzern