Besuch

Das Bourbaki Panorama – ein europäisches Kulturdenkmal – erinnert an die Internierung von 87’000 französischen Soldaten, die im Winter 1871 in der Schweiz Zuflucht finden. Der Ausflug ins Bourbaki Panorama ist auch eine Reise ins Val-de-Travers des späten 19. Jahrhunderts, wo die Schweiz ihr Selbstverständnis für Humanität und Neutralität formt. Eine packende Geschichte, die der Maler Edouard Castres 1881 auf dem 10 × 112 m (ursprünglich 14 × 112 m) grossen Rundbild erzählt. Das Medium Panorama gilt heute nicht nur als Vorläufer der Kinos, sondern auch als Inspiration für aktuelle mediale Trends und digitale Erzählformen. Das denkmalgeschützte Gebäude vereint das berühmte Panorama mit einem multikulturellen Angebotsmix unter einem Dach.

Kurzportrait (Video Youtube)

Adresse

Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11
CH-6004 Luzern
T +41 41 412 30 30
info@bourbakipanorama.ch
google maps

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Bahnhof Luzern mit Bus Nr. 1/19/22/23 in Richtung Maihof/Ebikon, Bushaltestelle Löwenplatz oder zu Fuss in 15 Minuten ab Bahnhof Luzern.

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet
April bis Oktober: 9–18 Uhr
November bis März: 10–17 Uhr

Infos

Beachten Sie die Übersicht über unsere Eintrittspreise.
Spannende Details rund um das Bourbaki Panorama können Sie auch auf einer Führung erfahren.


Eintrittspreise

EINZELEINTRITTE  
Erwachsene 12.00
Studierende/AHV/IV/Militär 10.00
Kinder (6 - 16 Jahre) 7.00
GRUPPEN AB 10 PERSONEN  
Erwachsene 10.00
Studierende/AHV/IV/Militär 8.00
Kinder (6 - 16 Jahre) 5.00
GENERATIONEN-TICKETS  
1 Erwachsene + 2-5 Kinder (-16 Jahre) 24.00
2 Erwachsene + 2-5 Kinder (-16 Jahre) 35.00

EIN BESONDERES GESCHENK
Ein Symbol für Menschlichkeit und Solidarität: Verschenken Sie Eintrittskarten fürs Bourbaki
Panorama. Wir beraten Sie gerne. 

SCHULKLASSEN  
Bis und mit 9. Schuljahr (obligatorische Schulzeit) 5.00
Ab 10. Schuljahr 8.00
Studierende/in Ausbildung 8.00
Volksschule Stadt Luzern gratis
2 Lehrpersonen/Klasse gratis


Folgende Kantone unterstützen den Schulbesuch mit der App "My Bourbaki Panorama":
Luzern, Obwalden, Nidwalden, Aargau

weitere Infos oder T +41 41 412 30 30

LIONPASS  
Kombiticket mit Gletschergarten  
Erwachsene 22.00
Kinder (-16 Jahre) 12.00
AHV/Studierende/Gruppen 18.00
GÄSTEKARTE LUZERN / TELL-PASS  
20% auf Einzeleintritte  
LUZERNER MUSEUMSPASS  
Gratiseintritt in 8 Museen in Luzern 36.00

GRATISEINTRITT
Raiffeisen EC-Karte/Museumspass, CH-Museumspass, Luzerner Museumspass, KulturLegi, Swiss Travel Pass, Mitglieder Verein Bourbaki Panorama, International Council of Museums (ICOM), Verband der Museen der Schweiz (VMS)


Sonderausstellung: Sehwunder. Trick, Trug & Illusion

Seit Jahrhunderten ist der Mensch fasziniert von optischen Illusionen. Mit Trick und Trug führen Tüftler ihr Publikum hinters Licht und bringen es mit verblüffenden Sehapparaturen zum Staunen, Lachen oder gar zum Schaudern. Erfindungen wie der Guckkasten, das Praxinoskop oder das Daumenkino gelten als wegweisend in der Entwicklung vom stehenden zum bewegten Bild.

Ein Meilenstein im Schaffen von Illusionswelten bilden ab den 1780iger Jahren die Panoramen – die ersten Massenmedien ihrer Zeit. In unserer heutigen digitalisierten Welt haben Sehwunder und Augentäuschung nichts von ihrem Zauber verloren: Virtuelles Erleben ist nicht erst eine Erfindung unserer Tage.

Die zweiteilige Ausstellung in den Panoramen in Luzern und Thun und unter Mitwirkung des Seico-Kollektiv und der HSLU Design & Kunst widmet sich der Faszination optischer Errungenschaften und lädt zur Erkundigung mit dem eigenen Auge ein. 

 

09.05.—01.12.2019

Vernissage

Donnerstag, 09.05.2019, 18 Uhr

Alle sind herzlich willkommen!

Ausstellung im Thun-Panorama:
5. Mai – 1. Dezember 2019

Infos

Die Ausstellung eignet sich auch für unsere jüngeren Museumbesucher. Kinder werden – ausgerüstet mit einem persönlichen Materialset - von den drei Figuren Trick, Trug und Lusi durch die Ausstellung geführt. 

Wir bieten Spezialführungen durch die Sonderausstellung an.

Unser Vermittlungsprogramm während der Ausstellung wird demnächst aufgeschaltet.


Dauerausstellung

Ergänzend zum Rundbild bildet ein Panoramafilm das Kernstück der Dauerausstellung im ersten Stockwerk. Sie vermittelt historische Hintergründe und zeigt vertiefend die Bedeutung des Bildes auf. Der Film wird auf eine runde Hülle projeziert, die die 16-eckige Wandstruktur des Gebäudes auflöst. Selbst zeitgenössisches Massenmedium, transportiert der Film die Bedeutung des Panoramabildes in die Gegenwart, ohne es zu konkurrenzieren. Der Film vertieft das geschichtliche Thema und präsentiert zusätzliche Details und Informationen. Einzelschicksale und die Solidarität der schweizerischen Bevölkerung werden dem Zuschauer nähergebracht, ebenso wie die Entstehung des Bildes. Das ungewöhnliche Seh- und Hörerlebnis im Bildraum ergänzt durch das Eintauchen in die Ausstellung ein Stockwerk tiefer hinterlassen bei Besuchern einen bleibenden Eindruck.

 

 

Laboratorium Panorama

Der einzigartige Ausstellungsraum dient zusätzlich als Raum für Sonderausstellungen und als mediales Laboratorium. Es verfügt über eine beinahme 60 Grad Projektionsfläche, die mit modernster Projektionstechnik mit 8 Laser-Beamern mit Bild und Ton bespielt werden kann.

Kontakt

Wenn Sie interessiert, unseren Ausstellungsraum im ersten Stock oder die gebogene Projektionsfläche für ein Ausstellungprojekt oder eine spezielle Filmvorführung zu nutzen, kontaktieren Sie: 

Irène Cramm
Museumsleiterin
irene.cramm@bourbakipanorama.ch


Team

MUSEUMSLEITERIN
Irène Cramm
irene.cramm@bourbakipanorama.ch 

TAGUNGEN & EVENTS
Irene Lombriser
events@bourbakipanorama.ch 

ASSISTENTIN DER MUSEUMSLEITERIN
Barbara Steiner
barbara.steiner@bourbakipanorama.ch 

RÉCEPTION
Irene Lombriser
Louise Marvel
Elke Schulz Rast
Cedric Seger
Barbara Steiner 
info@bourbakipanorama.ch  

RESTAURATOREN
Christian Marty
Konservator-Restaurator SKR-SCR FIIC

Liselotte Wechsler
Dipl. Konservatorin Restauratorin FH SKR

HISTORIKERIN
Donata Krethlow-Benziger

FINANZEN
Marcel Zurkirchen
 

 

FÜHRUNGEN / VERMITTLUNG
ein kompetentes Team mit Museumsguides vermittelt auf einer Führung spannende Geschichten und Informationen übers Bourbaki Panorama.

Nadja Buser
Hanny Felder 
Christina Gerritsen
Rebecca Gisler
Donatha Drethlow-Benziger
Denise Mattsson
Romano Mina-Tönz
Rita Saier Müller
Bruno Soliva
Heidi Vogt
 

JUGENDGUIDES BEI KINDERFÜHRUNGEN
Anna Pechmann
Lilly Peters