Kinderführung

Warst Du schon einmal im Bourbaki Panorama? 
Das ist eine riesengrosse Malerei, die Dich wie ein rundes Bilderbuch umgibt. Es ist über zehn Meter hoch und mehr als 100 Meter lang! Wenn Du die Wendeltreppe hinaufsteigst, bist Du plötzlich mittendrin im Geschehen. 

Das Bourbaki Panorama ist ein bekanntes Denkmal. Es präsentiert also ein wichtiges Ereignis. Das riesige Rundbild zeigt eine Dorflandschaft mitten im kalten Winter in der Schweiz, ganz nahe an der Grenze zu Frankreich. Vor 150 Jahren kamen an diesem Ort sehr viele müde Soldaten mit ihren erschöpften Pferden an. Sie alle waren hungrig und froren. Die Menschen in diesem Dorf nahmen die Soldaten bei sich auf, kochten Suppe für sie und pflegten ihre Wunden. 

Im Bourbaki Panorama gibt es unzählige Geschichten zu entdecken: Die beiden Jugendguides Nadine und Fjanne bringen Dir auf den Kinderführungen einige dieser Geschichten spielerisch nahe, sind interessiert an Deinen Ideen und Gedanken zum Bild, beantworten selbstverständlich auch Deine Fragen und führen Dich zudem durch die aktuelle Sonderausstellung «Sehwunder. Trick, Trug und Illusion». Hier gibts Apparate zum Reingucken und Staunen! 

Zurück zur Übersicht

24.10.2020
Samstag, 10.30–11.30 Uhr

WEITERE DATEN:
21.11.2020 / 12.12.2020
Samstag, 10.30–11.30 Uhr

Treffpunkt an der Museums-Réception

Die Kinderführungen sind speziell von Jugendlichen für Kinder konzipiert und ausschliesslich für Kinder. Sie werden von den Sekundarschülerinnen Nadine und Fjanne durchgeführt. 

Altersempfehlung: ab fünf Jahren.

Spezialpreis Eintritt mit Kinderführung: CHF 5 / Kind