Stiftung

Die Stiftung Bourbaki Panorama Luzern ist Besitzerin des gleichnamigen Rundbildes von 1881 und Betreiberin des Museums. Sie bezweckt, das historische Rundbild als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler Europas zu erhalten und als einzigartiger Erinnerungsort der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.  Im Museum werden gesellschaftsrelevante Themen wie Solidarität und Grenzbegriffe bearbeitet und erlebbar gemacht. Die Stiftung Bourbaki Panorama Luzern ist ausserdem Miteigentümerin des denkmalgeschützten Gebäudes am Löwenplatz und stellt die Verwaltung der Liegenschaft sicher.

Zur Finanzierung ihrer Aufgaben setzt die Stiftung die in ihrem Eigentum stehenden Räumlichkeiten ein. Sie wird zudem vom Verein Bourbaki Panorama Luzern in einer engen partnerschaftlichen Beziehung ideel und finanziell unterstützt – insbesondere für den aufwändigen Erhalt und die sorgfältige Pflege des Rundbildes und seiner Präsentation.

Die Stiftung Bourbaki Panorama Luzern pflegt eine partnerschaftliche Beziehung zu den Nutzern im Haus sowie ein multikulturelles und interdisziplinäres Netzwerk, das mit den Werten, Inhalten und Angeboten des Bourbaki Panorama verbunden ist. Sie leistet einen starken, kontinuierlichen Beitrag zur gesellschaftlichen und kulturellen Bereicherung und Entwicklung von Luzern und der Schweiz.

Kontakt

Stiftung Bourbaki Panorama Luzern
Löwenplatz 11
CH-6004 Luzern

T +41 41 412 30 30
F +41 41 412 30 31
stiftung@bourbakipanorama.ch

Stiftungsrat

Beatrice Richard, Präsidentin
Gabie Burkhard
Judith Christen
Patrick Deicher, Vizepräsident
Pascal Engelberger

Geschäftsleitung

Irène Cramm
Museumsleiterin Bourbaki Panorama
irene.cramm@bourbakipanorama.ch

Marcel Zurkirchen
Leiter Liegenschaft & Finanzen
m.zurkirchen@procliente.ch


Partner der Stiftung Bourbaki Panorama