Blog

Mit Herz, Hand und Kopf für das Bourbaki Panorama

Liselotte Wechsler arbeitete über 25 Jahre in nächster Nähe zum Bild. Sie kennt sämtliche Flicken, Risse und Nähte und ist auch mit den dargestellten…

Eintrag öffnen

«Ich könnte das Gemälde stundenlang betrachten»

Seit Anfangs 2022 pflegt die Restauratorin Susanna Pesko Bonoli das Rundbild. Wir haben in einem Interview nachgefragt, was sie an ihrer «grossen»…

Eintrag öffnen

Weibliche Werte in männlichem Tumult

Was führt die barmherzige Rotkreuzschwester 1921 auf Augenhöhe mit der forschen Helvetia? Und was hat das wohl mit der Internierung der Bourbaki-Armee…

Eintrag öffnen

Von eisernem Skelett und rotierenden Feierabenden

Können Sie sich das Skelett des Bourbaki Panorama vorstellen? Von seiner Form und weiteren runden Geschichten erfahren Sie im aktuellen Bourbaki-Blog!

Eintrag öffnen

Kleine Bourbaki-Geschichten

Für gewöhnlich unscharf im Hintergrund, präsentiert sich eine kindliche Figur auf dem Rundbild klar konturiert und gut sichtbar. Eine Annäherung an…

Eintrag öffnen

In Rot und Blau über die Grenze

Angesichts der Internierung gelten 1871 spezifische Regeln für den Grenzübertritt. Sie veranschaulichen den ambivalenten Charakter von Grenzen…

Eintrag öffnen

Jeden Abend eine heisse Milch mit Ei

Wie kommt der junge Marie Pierre Émile Bellenger 1871 zur allabendlichen heissen Milch mit Ei in der Stube der Neuenburger Familie Petitpierre?

Eintrag öffnen

Malerpalette für Edouard Castres

Im Fundus des Bourbaki Panorama findet sich eine besondere Trouvaille: Eine Malerpalette, bemalt mit der verblüffend fotografisch wirkenden…

Eintrag öffnen

Ein echter Bourbaki

Manoli Vourvahis ist ein direkter Nachfahre von General Charles-Denis Bourbaki. Er besuchte uns im Mai 2019 und erzählte uns (auf Englisch) über seine…

Eintrag öffnen

«Cool, dass es interaktiv ist» - ein Erlebnisbericht

Aufmerksam vertiefen sich die Jugendlichen ins Rundbild und lösen ihre Aufgaben. Von Langeweile keine Spur: Eine Oberstufen-Klasse aus der Region geht…

Eintrag öffnen